Unser Profil

Die Ev.-lutherische Freizeit- und Bildungsstätte Drangstedt, vor den Türen Bremerhavens, ermöglicht es seit über 50 Jahren, Kindern und Jugendlichen sowie Gruppen aller Art unbeschwerte Ferien und Seminare zu möglichst günstigen Preisen zu erleben.

Nutzer und Nutzerinnen sagen folgendes über Drangstedt

„Das große Gelände ist total geeignet, dass man sich hier austoben und sportlich betätigen kann.“ (Joscha, 16 Jahre)

„Drangstedt ist die Adresse wo man viel Spaß haben kann.“ (Daniel, 18 Jahre)

„Ich finde es wichtig, dass später auch mal meine Kinder hier stadtnah Natur erleben können.“ (Thomas, 24 Jahre)

 

Ziele unserer Arbeit in Drangstedt

Wir lassen uns von folgenden Zielen leiten:

  1. Den Kindern und Jugendlichen insbesondere aus Bremerhaven und Umgebung sollen kostengünstige und sinnhafte Bildungs- und Freizeitangebote ermöglicht werden.
  2. Die Stadtranderholung „Tage im Grünen“ und das Sommerferienlager der ev. Jugend bieten in den Sommerferien ein Programm mit Gemeinschafts-, Umwelt- und Naturerfahrungen.
  3. Den Jugendlichen werden Bildungsangebote gemacht, um ihre Kompetenzen in kulturellen, sozialen, umweltpolitischen und pädagogischen Bereichen zu erweitern.
  4. In Kooperationen mit Schulen unter Federführung des Trägers können Schülerinnen und Schüler in Drangstedt Erfahrungen in den Bereichen Umwelt, Lebensorientierungen, Zukunftswelten und Teamentwicklung (Erlebnispädagogik) machen sowie soziale Kompetenzen erlernen.
  5. Die Auswirkungen der Kinderarmut sollen mit den Angeboten in Drangstedt bekämpft werden. Allein in Bremerhaven sind ca. 40 Prozent aller Kinder von Armut betroffen. Hier gilt es, den Kindern und Jugendlichen Hilfen anzubieten

Schwerpunkte unserer Angebote

Die Angebote des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven werden in der Regel vom Ev.-luth. Stadtjugenddienst ausgeführt. Sie richten sich an alle Kinder und Jugendliche vorrangig aus Bremerhaven und Umgebung. Es ist für uns in allen Schwerpunkten sehr wichtig, dass die besondere Situation Bremerhavens mit der hohen „Kinder- und Jugendarmut“ vorrangig berücksichtigt wird.

Die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen kann nur gelingen bei entsprechender Ausbildung von ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ebenfalls ein wichtiger Bestandteil unserer Angebote ist. Dabei ist ebenfalls auf die kostengünstige Ermöglichung von „Bildung“ zu achten.

 

Kinder- und Jugendbildung

Für die Entwicklung von jungen Menschen zur Selbständigkeit und zur Findung eigener Standpunkte in den Fragen unserer Zeit ist die außerschulische Jugendarbeit ein wichtiger Faktor.

Erlebnispädagogik als wichtiges Angebot für Bremerhavener Kinder und Jugendliche

„Ein Lagerfeuer machen, dem Feuer zusehen und Geschichten erzählen, das ist irgendwie ganz anders und viel spannender als mein Computerspiel.“ Mit diesem Satz brachte es ein neunjähriger Junge bei einer Kinderfreizeit in der ev.-luth. Freizeit- und Bildungsstätte Drangstedt auf den Punkt. .

Im weitesten Sinne hat Erlebnispädagogik und Naturpädagogik das Ziel, nachhaltig auf Grund von Erfahrungen und Kenntnissen ein Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge und für die Verantwortung des Menschen zu schaffen.

Die Ev.-luth. Freizeit- und Bildungsstätte Drangstedt liegt inmitten eines großen Waldes zwischen Bad Bederkesa und Bremerhaven. In den bestehenden Angeboten für Kinder- und Jugendgruppen werden Begegnungen in Gruppenprozessen und Erfahrungen mit der Natur eingebaut.