16.8. | Loving

18.00/20.30 Mildred und Richard sind verliebt, das sieht man sofort. Es ist dieses spezielle Leuchten auf Gesichtern von Menschen, die wissen, dass sie einander gefunden haben. Die beiden heiraten, in Washington, und haben damit in ihrer Heimat Virginia ein großes, …

Weiterlesen … →

9.8. | Beuys

18.00/20.30 In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Bremerhaven An Joseph Beuys (1921-1986) führte lange kein Weg vorbei. Ab Mitte der sechziger Jahre bis zu seinem Tod war der Aktionskünstler, Bildhauer und Kunsttheoretiker medial dauerpräsent. Beuys wichtigstes Credo: „Jeder Mensch ist ein …

Weiterlesen … →

2.8. | Die Verführten

18.00/20.30 1864 im amerikanischen Bürgerkrieg. Drei Jahre kämpfen die Nord- und die Südstaaten nun schon um die Vorherrschaft. Da gerät der Unions-Soldat McBurney aus dem Norden in feindliches südliches Konföderierten-Gebiet. Eine Schülerin eines nahegelegenen Mädcheninternats findet den Soldaten und bringt …

Weiterlesen … →

26.7. | Das Ende ist erst der Anfang

18.00/20.30 Willy und Esther laufen ziellos durch eine unwirtliche Landschaft, nirgendwo in Belgien. Sie sind überzeugt davon, dass das Ende der Welt nahe ist, immerhin ist das im Fernsehen angekündigt worden. Zur gleichen Zeit fahren die Ganoven Cochise und Gilou …

Weiterlesen … →

19.7. | Born to Be Blue

18.00/20.30 Der Trompeter Chet Baker war ein Ausnahmemusiker. Wahlweise als „Mr. Cool“ oder „James Dean des Jazz“ tituliert, erklomm er in den 1950er Jahren die höchsten musikalischen Gipfel. Zehn Jahre später ist Baker völlig am Ende. Von Heroinsucht schwer gezeichnet, …

Weiterlesen … →

12.7.| Der Effekt des Wassers

18.00/20.30 Agathe (Florence Loiret Caille) ist äußerst selbstbewusst und weiß sich ihrer Haut zu wehren. Insbesondere wenn es gilt unliebsame Verehrer in die Schranken zu weisen, geht so richtig die Post ab. So sehr, dass allen Umstehenden angst und bange …

Weiterlesen … →

5.7. | Nocturama

18.00/20.30 Sechs junge Leute unterschiedlicher Herkunft, Religion und Gesellschaftsschicht mitten in Paris. Sie streifen einzeln durch die Stadt, aber ab und zu treffen sie sich, in der U-Bahn und anderswo. Sie tauschen nur Blicke und wenige Worte. Eines verbindet sie, …

Weiterlesen … →

28.6. | Jahrhundertfrauen

18.00/20.30 Eins gleich vorweg: Der Filmtitel führt ein wenig in die Irre. Es geht keineswegs um berühmte und einflussreiche Politikerinnen oder Wissenschaftlerinnen, die dem 20.Jahrhundert ihren Stempel aufgedrückt haben. Die drei Hauptdarstellerinnen sind ganz normale Frauen, wohnhaft in einem schönen …

Weiterlesen … →

21.6. | Gimme Danger

18.00/20.30 Ende der 1960er Jahre schlug die US-Band The Stooges wie eine Bombe in die Musiklandschaft ein. Mit ihrer Mischung aus Rock, Blues und Free Jazz legte die Gruppe aus Ann Arbor, Michigan, den Grundstein für das, was später als …

Weiterlesen … →

14.6. | Die Schlösser aus Sand

18.00/20.30 Eleonore und Samuel fahren für ein Wochenende ans Meer, in die Bretagne, in das Haus, in dem sie früher so glücklich waren. Aber jetzt sind die Umstände völlig andere. Es geht nicht um einen Kurzurlaub, sondern darum, das Haus …

Weiterlesen … →